Antonia Roeller

Nach einem Drehbuch- & Regiestudium an der UCLA war ich zunächst in der Stoffentwicklung bei Produktionsfirmen sowie beim AFI Film Fest tätig. Daneben absolvierte ich Kurse in Comedy und Improvisation. Wiederholt konnten sich meine Drehbücher bei Wettbewerben wie Scriptapalooza und Nicholl Fellowship unter den Top 5% platzieren.


Seit 2008 arbeite ich als freie Dramaturgin & Autorin mit internationalen Klienten in Film & TV sowie dem Nipkow-Programm.


Dabei ist es mir wichtig, die Figuren in den Vordergrund zu rücken, um durch sie einen emotionalen Zugang zur Geschichte herzustellen. Eine gehörige Portion Humor darf dabei natürlich nicht fehlen. In den vergangenen Jahren habe ich mich zunehmend auf die Entwicklung von komplexen Frauenfiguren fokussiert.


Zu diesem Thema war ich auch als Dozentin an der Master School Drehbuch tätig und bei der Berlin Feminist Film Week, VeDRA Stoffentwicklung, WIFT und den FrauenFilmTagen Wien zu Gast.